Reifen Entsorgen in Berlin

Keine Sorge Wir Entsorgen!
die Reifen in Berlin!

Wir entsorgen die Reifen bereits ab 7 €

Sie wollen die Reifen entsorgen und wohnen in Berlin?
 
Wir sind die berliner Sperrmüll Entsorgungsfirma und erledigen Sperrmüllabholung zum Festpreis. Schnellstens sind wir am Einsatzort und entrümpeln die Reifen zu günstigen Preisen. Die Reifen Entsorgung erfolgt durch uns stets fachgerecht und umweltfreundlich. Zögern Sie nicht, wenn Sie die Reifen entsorgen wollen – Rufen Sie uns an oder holen Sie ein kostenfreies Angebot. Wir freuen und auf Ihre Nachricht!
 
*Der Preis kann sich erhöhen, wenn kein Aufzug vorhanden ist oder der Laufweg besonders lang ist.
*Der Mindest-Abholpreis liegt bei 49 €.

Ablauf - So funktioniert die Reifen Entsorgung

Sie wollen die Reifen abholen lassen oder eine Sperrmüllabholung in Berlin. Reifen Entsorgen leicht gemacht in nur wenigen Schritten.

1

Kontaktaufnahme

Rufen Sie uns an bezüglich des Sperrmülls in Berlin. Schreiben Sie uns per Mail, Whatsapp, Telegram oder über das Angebotsformular.

2

Feststellung

Schicken Sie uns ein Foto oder berichten Sie uns von den Reifen . Wenn nötig kommt der Kollege gerne zur Besichtigung vorbei.

3

Kostenvoranschlag

Sie erhalten von uns ein kostenloses und unverbindliches Angebot für die Reifen Entsorgung.

4

Abholung

Unsere Profis kommen zum vereinbarten Termin und holen die Reifen ab.

5

Entsorgung

Nach der Reifen Entrümpelung wird der Sperrmüll fachgerecht und umweltfreundliche von uns entsorgt und recycelt.

Unsere Vorteile

Das Sperrmüll 123 Team ist jederzeit für Sie da und die Sperrmüllabholung in Berlin erfolgt schnell, kompetent und zuverlässig. Lassen Sie uns die schweißtreibende Arbeit übernehmen und profitieren Sie von unseren Vorteilen.

Unsere Vorteile

Online Preis-Rechner

1) Gib den zu entsorgenden Gegenstand in das Suchfeld ein.
2) Den Gegenstand in den Warenkorb hinzufügen.
3) Das dazu nötige Formular ausfüllen und absenden.
4) Fertig: In kürzester Zeit erhältst du bereits dein Angebot.

Was möchten Sie entsorgen?

Reifen Entsorgen in Berlin

Sie sind Fahrer eines PKWs oder LKWs und täglich unterwegs in der Stadt Berlin. Autoreifen sind auf der Straße sehr starke Belastung ausgeliefert. Mit der Zeit verschleißen die Reifen nun mal. Dabei spielen Faktoren wie die Qualität, Alter der Reifen und die Fahrweise eine wichtige Rolle. Achten Sie daher stets darauf, dass die Reifenprofiltiefe mindestens 1,6 Millimeter am ganzen Umfang des Hauptprofils aufweisen. Wenn der nächste Besuch in der Werkstatt dann feststellt, dass die Reifen abgefahren sind und nicht mehr der Mindestanforderung von 1,6 Millimeter entspricht, ist es Zeit für ein Reifenwechsel. Jetzt stellen sich viele Fahrer gelegentlich die Frage: Wohin mit den alten Autoreifen? Soll ich die Altreifen entsorgen oder sicherheitshalber noch aufheben? Reifen mitnehmen und abstellen in der Kammer, im Keller oder lieber in der Garage für alle Fälle. Jahrelang werden diese dann meistens deponiert aber finden doch irgendwie keinen richtigen Gebrauch mehr. Jährlich werden in Deutschland ca. 60 Millionen Altreifen entsorgt. Für die fachgerechte Entsorgung von Reifen gibts es bestimmte Vorschriften, die bei der Reifen Entsorgung beachtet werden müssen. Wie und wo Sie Ihre Reifen entsorgen können erfahren Sie bei uns.

 

Reifen entsorgen mit Sperrmüll123

Der ganze Aufwand, die Anfahrtskosten bis hin zur BSR und anfallende Entsorgungskosten sind es nicht Wert. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit der Recherche der Reifen Entsorgung. Wenn es einmal schnell gehen muss, kommt unser Sperrmüll123 Team gerne sofort vorbei und entrümpelt und entsorgt die alten Reifen zum günstigen Festpreis.Verlassen Sie sich auf das Fachwissen von Experten wie uns. Rufen Sie uns an oder fordern Sie ein Angebot an für die Reifen Entsorgung in Berlin.

 

Reifen Tausch: Kauf neue Reifen, entsorgen Altreifen

Meist zur Sommer- oder Wintersaison ist Zeit einer Erneuerung der Reifen. Damit im Sommer der geplante Urlaub nicht mit einer Panne endet, wird nochmal ordentlich nachgerüstet. Oder im Winter werden die neuen Reifen aufgezogen und die Altreifen dürfen recycelt werden. Es bietet sich idealerweise ein Tausch in der Fachwerkstatt des Vertrauens an. So werden zu einem gleich die neuen Reifen richtig aufgezogen, zum anderen kümmern sich die Reifenhändler auch um die korrekte Entsorgung der Altreifen.

 

Gut erhaltene Reifen verkaufen

Sie haben Ihr Fahrzeug verkauft und die Ersatz-, Sommer-, Winterreifen sind noch bei Ihnen geblieben. Oder sich für Allrad Reifen für die vier Jahreszeiten entschieden und wollen Ihre Saisonreifen loswerden. Nicht immer müssen Sie die alten Reifen gleich der Entsorgung im Recyclinghof zugeführt werden. Insbesondere wenn die Reifen noch nicht allzu abgefahren sind und verwendet werden können, eignet es sich ein weiterverkauf über Plattformen wie Ebay, Ebay-Kleinanzeigen und sonstige Tauschbörsen. Prüfen Sie also, ob die Reifen noch soweit gut für den Weiterverkauf geeignet sind. Auf ein Schnäppchen freut sich manch so einer.

 

Altreifen entsorgen bei den berliner Recyclinghöfen

Sie können die alten Reifen in allen berliner Recyclinghöfen abgeben. Transportieren Sie selbst mit Ihren eigenen Fahrmitteln die alten Reifen zur BSR. Die Altreifen werden von dem Wertstoffhof jedoch nicht kostenlos angenommen. Dabei werden Ihnen für Reifen bis Ø 1 Meter Durchmesser 2,60 € / pro Reifen, für größere LKW oder Traktoren Reifen 7,60 € / pro Reifen in Rechnung gestellt.  Am besten liefern Sie die Altreifen gleich getrennt von den Felgen, damit entfällt der Kostenaufwand für das Abziehen der Felge.Um den nächstgelegenen Recyclinghof aufzufinden schauen Sie auf der Webseite der BSR.

 

Wer lässt alte Reifen abholen und entsorgen

Altreifen Besitzer können Werkstätte, Autohäuser, Reifenhändler, Privatpersonen oder gar Künstler für ein großes Kunstwerk sein. All solche Kunden betreuen wir bereits seit Jahren und entsorgen Reifen zum günstigen Festpreis. Ob Reifen mit Felgen oder ohne Felgen, Autoreifen, Motorradreife, LKW-Reifen oder leichte Fahrradreifen, wir entsorgen Reifen aller Art.

 

Wann spricht man von Altreifen

Autoreifen mit weniger als 1,6 mm Profiltiefe und schadhafte Reifen werden als Altreifen bezeichnet. Die mindest 1,6 mm Profiltiefe ist ein gesetzlich festgelegter Grenzwert gemäß §36 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung. Reifen mit geringerer Profiltiefe als 1,6 mm sind für den Straßenverkehr nicht geeignet, da durch ihre mangelhaften Traktion es im schlimmsten Fall zum Unfall kommen kann. Auch bei einer Straßenverkehrskontrolle drohen Bußgeld mit 60 € und einem Punkt in Flensburg. Daher tauschen Sie die Altreifen rechtzeitig aus und entsorgen diese fachgerecht. Altreifen demontiert werden weltweit geschätzt ca. 13,5 Millionen Tonnen pro Jahr.

 

Altreifen entsorgen aus dem Keller oder Garage

Fast in jedem berliner Keller oder in der Garage verbergen sich typischer Weise Autoreifen. Sollten Sie unseren Service Keller-, Dachboden- oder Garagen Entrümpelung in Anspruch nehmen, entrümpeln wir alles, was sich darin befindet, auch Ihre alten Reifen entsorgen wir dabei. Sollten Sie Ihre Reifen hier verstaut haben, sehen Sie bitte von einer Entsorgung im Restmüll ab. in Reifen befinden sich wertvolle Verbundstoffe, die sich bei einer fachgerechten und umweltfreundlichen Reifen Entsorgung zum teil wiederverwenden lassen.

 

Reifen entsorgen bei Wohnungsauflösung

Während einer Wohnungsauflösung in Berlin wird, wenn vorhanden der Keller besichtigt. Der meist vergessene, jahrelang nicht betretene Keller verbirgt meistens noch neben Regale, Küchenspülen, Schlitten auch alte Reifen, die entsorgt werden müssen. Während einer Wohnungsauflösung wird auch der Keller entrümpelt, die Gegenstände und vorhandenen Reifen fachgerecht entsorgt und der Keller besenrein hinterlassen.

 

Die Bedeutung von Altreifen in der Recycling-Industrie

Reifen mit einer Profiltiefe von weniger als 1,6 mm werden durch den Verlust ihrer physikalischen Eigenschaften und Zuverlässigkeit unbrauchbar. Reifen, die ihren Zweck erfüllt und nun abgefahren  sind, werden kurz ÖTL genannt. Abgefahrene Reifen müssen durch neue Reifen ersetzt werden, da die Bestehenden die Fahrsicherheit gefährden. Also sollten Altreifen, die bereits abgefahren sind umweltfreundlich recycelt oder verwertet werden.

 

Welche Prozesse werden in den Recyclinganlagen für Altreifen angewendet?

Abgefahrene Reifen werden durch autorisierte Organisationen gesammelt. Die gesammelten Reifen werden an Materialrückgewinnungs- oder Energierückgewinnungsanlagen geschickt und sie werden für die Umwelt und die Wirtschaft des Landes zurückgewonnen. Ein erheblicher Teil der Altreifen wird in Materialrückgewinnungsanlagen verwendet.  Tonnen von Abfall, der zu ETL geworden ist, werden in Reifenschleifmaschinen in Gummi- und Stahlstücke zerlegt. Stahldrähte werden in Bändern mit magnetischen Eigenschaften vom Gummi getrennt. Die getrennten Materialien werden zu Granulaten verschiedener Größen, ab dem Mikronbereich verarbeitet. Diese Produkte werden als Rohstoffe in der Industrie und im Umweltschutz eingesetzt.

 

In welchen Bereichen werden die Rohstoffe der Reifen wiederverwendet?

Dem Gummigranulat werden chemische Substanzen zugesetzt und ein Teil davon wird zum Beispiel als Polsterfliesen und gesperrte Pflastersteine in verschiedenen Farben und Mustern verwendet. Diese weichen Gummifliesen werden in Parks verlegt und werden zu sicheren Böden, auf denen unsere Kinder frei laufen und spielen können. Granulierte und pulverisierte Gummirohstoffe, die aus Altreifen gewonnen werden, spielen auch in Rückzugsgebieten eine wichtige Rolle. Sie können auf Wanderwegen und Sportplätzen verlegt werden. Es kann in der Landschaftsgestaltung von Städten, auf Tennisplätzen, Kunstrasen-Fußballfeldern verwendet werden. Das gewonnene Gummigranulat dient auch als Asphaltzusatz auf Autobahnen, wird sogar bei der Produktion von Schuhen und Stiefeln verwendet. Es kann sogar daraus elektrische Energie gewonnen werden. Altreifen, die zu den Pyrolyseanlagen transportiert werden, wo die Verwertung durch Erhitzung erfolgt, werden auf bis zu 800 Grad erhitzt und in Gas und Öl umgewandelt. Die gewonnenen Gase und Öle können als alternativer Brennstoff in Kraftwerken verwendet werden. Sie werden zur Energie und zum Mehrwert für Ihr Haus, Ihr Geschäft, Ihre Industrie, ganz Deutschland verwendet. Der chemische Gehalt eines Standard-Altreifens wird mit 9,5 Litern Öl berechnet.  Die thermischen Daten von Altreifen variieren zwischen 28 Tausend kW/kg und 35 Tausend kW/kg.

 

Fördern Sie ein Beitrag zur Wirtschaft mit richtigen Reifen Recycling

So werden jährlich 8 Millionen Dollar zur Wirtschaft beigetragen. Ungefähr 400 Tausend Tonnen Autoreifen, die in Deutschland jedes Jahr zu Abfall werden und der Umwelt ernsthaften Schaden zufügen, werden in den vorgesehenen Anlage recycelt. Nach tausenden von Kilometern im Einsatz an den Fahrzeugen, werden die dünnen Drahtteile im Inneren der Fahrzeugreifen mit Magneten sorgfältig von den Reifen getrennt und in die Wirtschaft zurückgeführt. Aus den Gummiteilen werden pyrolytisches Öl und Kohlenstoff gewonnen. Das aus den Reifen gewonnene Pyrolyseöl wird dann in einem geschlossenen System, ohne Verbrennung in der Anlage und in einer sauerstofffreien Umgebung ohne Kohlenstoffemissionen in elektrische Energie umgewandelt. So leisten Autoreifen, die als Abfall der Natur schaden können, sowohl einen Beitrag zur Wirtschaft als auch zur Beleuchtung von Häusern.

 

Das gewonnene pyrolytische Öl, wird für die Stromerzeugung verwendet

Das gewonnene pyrolytische Öl ist eine sehr wertvolle Flüssigkeit und es wird aus dieser Flüssigkeit Strom erzeugt. Trotz der COVID-19 Pandemi haben wir die Beschäftigung erhöht und mit 110 Mitarbeitern einen großen Beitrag, sowohl für die Umwelt, als auch für die Wirtschaft geleistet haben.“Unsere Anlage hat die Kapazi tät, ca. 20 Tausend Tonnen Altreifen in die Wirtschaft zu recyceln, anstatt Sie zu vergraben oder auf eine Deponie zu schicken. Altreifen, die zu unserer Anlage kommen, werden niemals verbrannt. Wir machen das Material durch den Prozess, der in einer sauerstofffreien Umgebung durchgeführt wird, mit der eigenen patentierten Technologie unserer Anlage wieder nutzbar, ohne es zu verbrennen. “Wir tragen zur Wirtschaft bei, indem wir den gewonnenen Stahldraht in der Metallindustrie, das pyrolytische Öl bei der Stromerzeugung und die festen Teile bei der Herstellung von Ruß, der in Farben und Kosmetika verwendet wird, einsetzen. Wenn ein Altreifen in die Anlage kommt, werden alle darin enthaltenen Komponenten wiederverwertet und werden zu Null Abfall.”

 

Bis zu 60 Tausend Megawatt lizenzierten Strom produzieren

In unserer Anlage wird der Strom von 20 Tausend Haushalten aus dem Recycling von Altreifen produziert, was sowohl Importe reduziert als auch das Abfallprodukt in die Wirtschaft bringt. Ein Teil des Gesamtimports von 200 Millionen Dollar wird durch die heimische Produktion gedeckt. Carbon Black wird in der Farbenindustrie eingesetzt. Es ist ein sehr gutes Färbemittel. Die Reifen werden gesammelt, um sie in ihre Bestandteile zu trennen und zu Rohstoffen zu verarbeiten, die in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden können. Nachdem wir die Reifen eingesammelt haben, übergeben wir Sie an lizenzierte Unternehmen. Die Bürger informieren uns telefonisch, dass Sie Abfälle haben und unsere Kollegen fahren nach der Benachrichtigung los und holen Sie von zu Hause aus dem Keller, Garage oder von der angegebenen Stelle ab. Auch Firmenkunden wie große Autohäuser, Werkstätte melden sich bei uns. Wir holen auch große Menge Reifen ab und die gesammelten Reifen werden an lizenzierte Unternehmen abgegeben. Neben dem Recycling gibt es auch ein symbolisches Einkommen, aber die Hauptsache für uns ist, die Umweltverschmutzung zu verhindern. An diesem Punkt setzt wir unseren Fokus.

 

Was tun mit Altreifen

Sie wissen nicht, was wir mit den Reifen machen sollten. Wenn diese Reifen nur so dahin gammeln und stehen bleiben, gibt es kein Recycling und sie werden zu einer Belastung für die Natur und ein Platzverbraucher. Recycelt werden sie zum Beispiel unter den Teppichböden verwendet oder es wird wieder Energie erzeugt. Diese Arbeiten sind sehr gut und wir schätzen die Bemühungen der Stadtverwaltung von Berlin. Bei der Verbrennung von Reifenstapeln werden tonnenweise schädliche Verbindungen in die Atmosphäre emittiert und dies führt zu Wort wörtlich “Ruß, flüchtige organische Stoffe, halbflüchtige organische Stoffe, polyzyklische Kohlenwasserstoffe, Öle, Schwefeloxide, Stickoxide, Nitrosamine, Kohlenoxide, flüchtige Partikel, sowie As, Cd, Cr, Pb, Zn, Fe. Diese Schadstoffe, die sich bei Bränden in der Atmosphäre ausbreiten, verursachen auch eine Verschmutzung des Bodens und des Wassers in der unmittelbaren Umgebung. Nach dem Brand haben die Rückstände das Potenzial, den Boden zu verunreinigen. An Orten, an denen Altreifen aufgestapelt werden, gibt es zwei wichtige Umweltschäden. Während das Verbrennen von Abfällen, sogar in geschlossenen Einrichtungen gefährlich ist, ist es nicht eine primitive Methode, die in Deutschland angemessen und akzeptiert ist, Autoreifen auf diese Weise in offenen Gebieten zu verbrennen.

Direkte Bewertung:

Es ist eine wirtschaftliche Methode, bei der Reifenabfälle ohne jegliche Behandlung für verschiedene Zwecke verwendet werden. Eine Studie zur direkten Bewertung von Altreifen wurde von der Middle East Technical University Civil Engineering durchgeführt und zielte darauf ab, die Wandstärke von Mauerwerksbauten mit Hilfe von alten Fahrzeugreifen zu verbessern.

Bewertung als Material:

Bei dieser Methode werden der Gummi, der Stahl und die Fasern, aus denen der Reifen besteht, getrennt und als Material wiederverwendet. Es gibt verschiedene Techniken zur Bewertung von Altreifen als Material. Diese sind: mechanische Zerkleinerung, thermomechanische und mikrobielle Behandlungen, Mikrowellen-, Ultraschall- und chemische Devulkanisationstechniken. Reifen sind groß, sperrig und unhandlich, was bedeutet, dass es eine Menge Arbeit sein kann, sie zu recyceln. Aber es ist die zusätzliche Mühe wert. Unrecycelte Reifen sind eine Gefahr für die Umwelt, und es gibt viele Möglichkeiten, wie das Recycling von Altreifen der Umwelt und der Gesellschaft zu Gute kommt. Hier sind ein paar der größten Vorteile des Reifenrecyclings.

 

Spart Platz auf der Mülldeponie

Reifen nehmen aufgrund ihrer runden, hohlen Form viel Platz auf Mülldeponien ein. Deponieraum ist eine endliche Ressource, so dass die Beseitigung von großen, sperrigen Gegenständen, die mehr Platz als nötig beanspruchen, Platz für andere Dinge schafft, die nicht einfach recycelt werden können.

 

Schafft nützliche neue Produkte

Recycelte Reifen werden in viele nützliche Produkte umgewandelt. Ein gängiges Produkt aus recycelten Reifen ist aus Reifen gewonnener Kraftstoff. Dieser Brennstoff ist energieeffizienter als normaler Brennstoff aus Kohle und setzt weniger schädliche Emissionen frei. Andere Produkte, die aus recycelten Reifen hergestellt werden, sind gummierter Asphalt, Bodenbeläge, Eisenbahnschwellen und Spielplatzrasen. Diese Produkte sind nicht nur eine gute Möglichkeit, alte Reifen wiederzuverwenden; die meisten von ihnen sind besser als ihre normalen Alternativen. Gummierter Asphalt zum Beispiel ist haltbarer und bietet mehr Rutschfestigkeit, als normales Pflastermaterial. Viele findige Bastler haben auch ihre eigenen nützlichen Produkte aus den recycelten Reifen hergestellt. Mit selbstgebastelten DIY Produkten können aus Altreifen z.B. Gartenpflanzgefäße, Heimspielplatzgeräte und Außenmöbel kreiert werden. Aus Altreifen kann man nützliche neuen Produkte hervorbringt. Viele Reifen enthalten Stahl, Fasern und Nylon, die in anderen Industrien benötigt werden.

 

Verhindert die Ausbreitung von Krankheiten

Ausrangierte Altreifen bieten ein Zuhause für krankheitsübertragende Nagetiere. Außerdem sammeln sie stehendes Wasser, das einen Nährboden für Moskitos bildet, die ebenfalls tödliche Krankheiten übertragen. Beseitigen Sie den Reifenmüll und helfen Sie, die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Ein weiteres Problem mit weggeworfenen Altreifen sind Brände. Reifenbrände sind problematischer als andere Brände, weil sie besonders schwer zu löschen sind und dicken, schwarzen Rauch verursachen. Die Verschmutzung durch Reifenbrände kann Wasser und Boden in den umliegenden Gebieten verunreinigen, so dass der Schaden noch jahrelang bestehen bleibt. Recyceln Sie Ihre Altreifen, damit sie nicht zur Brandgefahr werden.

 

Reifenwechsel Altreifen gegen Neureifen

Wenn Sie das nächste Mal Ihre alten Reifen ersetzen müssen, achten Sie darauf, sie richtig zu recyceln. Wenn Sie nicht vorhaben, sie zu Hause zu verwenden oder zu etwas Neuem zu machen, bringen Sie sie zur BSR hin oder lassen Sie uns Ihre Reifen vom Entsorgungsunternehmen Sperrmüll123 abholen uns entsorgen, um sie zu recyceln. Einige gängige Möglichkeiten sind die Abgabe bei einem örtlichen Reifenhändler, ein Anruf bei der Abfallwirtschaftsbehörde Ihrer Stadt oder die Anfrage bei Sperrmüllaktionstage in Berlin für das umweltfreundliche Reifenrecycling einräumt.

NOCH FRAGEN?
WIR SIND FÜR SIE DA!

Rufen Sie uns einfach an

Schreiben Sie uns

Jetzt kostenloses Angebot anfordern:

    Kundeninformation




    Zusatz Info

    Wunschtermin*

    Foto hinzufügen